Kinesitherapie - Therapie durch Bewegung


Die Kinesitherapie nimmt heute bei vielen Erkrankungen einen wichtigen Stellenwert ein. Dies geschieht ambulant oder stationär und ist einer der Hauptpfeiler der Reha-Abteilung. Bei uns werden Erkrankungen aus allen Klinikbereichen nachbehandelt bzw. von Anfang an therapiert.

Im Fachbereich der inneren Medizin liegt unsere Aufgabe in der Frühmobilisierung nach Herzinfarkten und Schlaganfällen, der Behandlung von Atemwegserkrankungen und der Mobilisierung von älteren, bettlägerigen Patienten.

Im Fachbereich Chirurgie kümmern wir uns um die postoperative Nachbehandlung.

Im Bereich der Gynäkologie liegt unsere Aufgabe in der
Rückbildungsgymnastik bei Wöchnerinnen, der postoperativen Behandlung sowie Beckenbodentraining.

Unser Angebot wird verbessert durch vielfältige Trainingsgeräte in zweckmäßig eingerichteten Therapieräumen.

Unsere Leistungen:
  • Massage
  • Krankengymnastik
  • Elektrotherapie
  • Lymphdrainage, Pressotherapie
  • Rückenschule
  • Muskelaufbautraining
  • Beckenbodengymnastik
  • Kardio-respiratorische Revalidation
  • Manuelle Therapie
  • Kryotherapie
  • Wärmeanwendungen (Infrarotlampe, Paraffinbad)
  • Neuro-motorische Revalidation
  • Sportrevalidation
  • Postoperative Nachbehandlung (Orthopädie, Traumatologie, allgemeine Chirurgie, usw.)
  • Leistungsdiagnostik





 
R. Boveroux
Dienstleiter